Montag, 22. Februar 2010


Ich möchte euch gern noch das Faschingskostüm meiner großen zeigen.Zuerst wollte sie Prinzessin sein und hab eine liebe Freundin (knutsch an Katrin) gebeten mir Rosalie zu besorgen. Nun hatte ich den Rosalie da und Madame wollte als Bauchtänzerin gehen, hmmmm, naja. Dann kam ein Wochenende nur mit Barbie-DVDs und dann wollte sie gern als Schmetterlingsfee gehen. OK, Tüll habe ich ja schon fürs Prinzessinenkleid besorgt. Also habe ich einen Tüllrock mit 4 Lagen gearbeitet, Flügel wurden gekauft und noch eine kleine Weste dazu. So fanden wir es für tragbar. Ins Gesicht und in die Haare kamen noch Glitter und fertig war die Fee.

 

 


Und dann habe ich mal etwas experimentiert. So richtig gefallen tut es mir ja nicht, aber Tochterlein findet es gut. Was will ich mehr.

 
 Schnitt: Antonia von FM 122/128, um einige cm verlängert

Liebe Grüße 
Heike

1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine traumhaft süüüüße Fee...!!!

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen